90/90/90/0

Berlin ist Teil der Initiative „Fast Track Cities Initiative to End AIDS“, einem weltweiten Zusammenschluss von Städten, wie z.B. Paris, Amsterdam, Athen, Buenos Aires, Barcelona, London, Chicago, Miami, Brüssel, Manchester, Genf etc. zum lösungsorientierten Umgang mit Aids.

Ziel des Netzwerkes ist es, die Aids-Epidemien in Städten bis 2030 zu beenden. Um dieses Ziel zu erreichen sollen bis 2020,

90 Prozent der HIV-infizierten Menschen darüber auch informiert sein,

90 Prozent dieser Menschen sollen in Behandlung sein und bei

90 Prozent der behandelten nachhaltig eine Unterdrückung der Viren stattfinden.

0 Prozent Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit HIV.

Diesem Ziel schließt sich Regenbogen Reinickendorf e.V. an.

Weitere Infos unter: https://www.iapac.org/